Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

HDMI/USB/NW-Mikroskopkamera HDC DF4

Artikelnummer: HDC-DF4
Artikel lagernd.

HDMI/USB/NW-Mikroskopkamera DF4

Das Modell DF4 ist die richtige Wahl für Benutzer, die einerseits sehr hohe Qualitätsansprüche an der Bildqualität haben und anderseits flexibel bezüglich Systemkompatibilität bleiben wollen. Eine gute Bildqualität ist durch den eingebauten SONY IMX334(C) CMOS-Farbbildsensor garantiert, der Aufnahmen in Auflösung von 3840 x 2160 ermöglicht. In Sachen Kompatibilität kann die Kamera sowohl mit als auch ohne PC betrieben werden und in einer Reihe von Betriebsarten genutzt werden: HDMI (ohne PC), USB (mit Windows PC) und Netzwerkmodus (mit Windows PC).

Die wichtigsten Funktionen der Kamera finden Sie unten - Funktionen, die mit (*) gekennzeichnet sind, sind nur unter Nutzung der mitgelieferten Windows Software verfügbar - und nicht im reinen HDMI-Modus.

Multi-Signalausgang: Die Kamera kann entweder direkt an einen HDMI-Monitor (über den HDMI-Anschluss, ohne PC dazwischen) oder alternativ an einen PC (über den USB-Anschluss) angeschlossen werden. In beiden Modi bietet die Kamera hohe Bildwiederholungsraten, um mikroskopische Bewegungen zu verfolgen und aufzunehmen. Die Kamera kann aber auch im Mischbetrieb benutzt werden, indem Sie am PC arbeiten und das Bild zusätzlich über den HDMI-Ausgang zu einem zweiten HDMI-Monitor übertragen.

Video Stream über Netzwerk: Die HDC DF4 Kamera kann direkt über Ethernet ans Netzwerk angeschlossen werden und das Live-Bild über das Netzwerk streamen. PCs im gleichen Netzwerk (gleiches Netzwerksegment und installierte Windows Software-Applikation der Kamera vorausgesetzt) können die Kamera erkennen und der Benutzer kann den Videostream über das Netzwerk anstatt über USB beziehen. Damit kann man das Live-Bild auch Kollegen bereit stellen, die nicht im gleichen Raum anwesend sind.

Flexible Belichtungszeiten: Neben der Auto-Belichtung können Sie die Belichtungszeit (Exposure) und die Verstärkung (Gain) auch manuell je nach Anwendungsfall einstellen. Die Belichtungszeit kann bis zu 1 sec fast stufenlos (Abstufung: 1 ms) eingestellt werden.

ROI - Flexibler Weißabgleich: Sie können zwischen einen automatischen und einen manuellen Weißabgleich wählen. Zusätzlich können Sie einen automatischen Weißabgleich mit Bezug auf einer wählbaren Bildregion (ROI - region of interest) aktivieren. In der ROI Weißabgleich-Betriebsart umrahmen Sie einen rechteckigen Bereich auf dem Bild (Rechteck verschiebbar und Größe anpassbar mit der Maus). Die Software übernimmt dann nur diesen Bereich als Referenz für weiß.

Auto-Stitch*: Mehrere zum Teil überlappende Bilder können von der Software auf Knopfdruck zu einem Gesamtbild zusammengefasst werden. Das Musterbild unten haben wir aus fünf Teilaufnahmen vollautomatisch erzeugen lassen; die einzelnen Bildern hatten bei der Aufnahme eine Überlappung von ca. 10-20% untereinander.

Auto-Stitch Funktion der HDC DF4 Mikroskopkamera

Erweiterte Schärfentiefe* (EDF - Extended Depth of Field): Manchmal ist es nicht möglich den vollständigen Bereich scharf aufzunehmen, da die Schärfentiefe von der Optik begrenzt ist. Nach der Aufnahme von mehreren Bildern mit verschiedenen Fokuseinstellung durch den Benutzer, erzeugt die Software mittels Stacking ein überlagertes Bild, das von jedem Einzelbild nur die scharfen Bereichen übernimmt. Das Musterbild unten/rechts haben wir aus vier Teilaufnahmen vollautomatisch erzeugen lassen. Die Teilaufnahmen enthielten nur teilweise scharfe Bereiche wie z.B. im linken Teilbild zu sehen ist.

EDOF Funktion der HDC DF4 Mikroskopkamera

Zoomen – Spiegeln - Vergleichen - Einfrieren: Sie können mit Hilfe der Software ins Bild ein- und auszoomen und das Bild horizontal/vertikal spiegeln. Weiters können Sie den Bildschirm in zwei Hälften vertikal teilen: die linke Bildhälfte zeigt das Live-Bild und die rechte Hälfte eine bestehende Aufnahme aus Ihrer Bildgalerie um Präparatsvergleiche vorzuführen. Weiters können Sie das Live-Bild einfrieren und dann wieder für den Betrachter freigeben.

Zoom und VergleichsfunktionControl Function

Messungen: Die Kamerasoftware kann nach erfolgten Benutzerkalibrierung Messungen durchführen.

Intervallaufnahmen*: Es können Intervallaufnahmen programmiert werden, wobei der Zeitabstand zwischen den Aufnahmen und deren Anzahl wählbar ist. Damit können z.B. biologische Zerfallsprozesse über die Zeit dokumentiert werden.

Built-in Mouse Control (HDMI-Betriebsart) ist eine Besonderheit dieses Modells: die mitgelieferte Maus wird an den USB-Anschluss der Kamera angeschlossen. Mit der Maus können Sie dann das On-Screen-Display Menü bedienen und mit seiner Hilfe Bilder und Videos aufnehmen und alle Kameraeinstellungen vornehmen - komplett ohne PC und Software-Installationen!

Mouse Control Function

Video-Recording auf SD-Karte (HDMI-Betriebsart): Videos/Bilder können in 4K-Qualität direkt auf die abnehmbare SD-Karte aufgenommen werden.

Built-In Player: (HDMI-Betriebsart): Bereits aufgenommene Bilder und Videos sind auf der SD-Karte der Kamera gespeichert. Sie können diese durchblättern und von der Kamera am Monitor abspielen lassen – ganz ohne PC!

Musteraufnahmen

Im folgenden Video sehen Sie eine Videoaufnahme der DF4; es handelt sich um die Bewegung von vorwiegend roten Blutkörperchen im Blut (Dunkelfeld, Vergrößerung: 400X, OPTIKA B-510DK Mikroskop). Die Aufnahme wurde in HDMI-Modus durchgeführt (Aufnahme direkt auf die SD-Karte der Kamera).



Im folgenden Bild sehen Sie eine Aufnahme vom Mundwerkzeug einer Honigbiene (Hellfeld, Vergrößerung: 100X, OPTIKA B-510DK Mikroskop).

Musteraufnahme Honigbiene

Im folgenden Bild sehen Sie eine Aufnahme eines Pflanzenschnittes (Hellfeld, Vergrößerung: 100X, OPTIKA B-510DK Mikroskop).

Musteraufnahme Pflanze

Technische Daten

  • Sensor: Sony IMX334(C)
  • Auflösung Bildaufnahme: 3840×2160
  • Bildwiederholungsfrequenz (HDMI,USB,Ethernet): 60,30,30 fps
  • Belichtungszeit (sec): 0.004 - 1
  • Weißabgleich: automatisch, manuell, automatisch mit Referenzbereichselektion (Region Of Interest)
  • Sprachunterstützung ImageView Windows Software: deutsch, englisch, französisch, italienisch, spanisch
  • Spezialfunktionen ImageView: Zusammenfügen von Aufnahmen (auto-stitch), Erweiterte Schärfentiefe, HDR, Segmentierung, Zeitraffer, Messungen
  • Ausgänge: HDMI,USB,Ethernet,SD-Karte
  • Kompatibilität: Windows 10 (32/64 Bit)
  • Anschluss: C-Mount
  • Gewicht (g): 550
  • Abmessungen (cm): 9,9 x 7,8 x 6,5
  • Technisches Datenblatt (PDF): Download unter Tab "Medien"

Lieferumfang

  • Kamera
  • Software ImageView für Windows (auf USB Stick)
  • HDMI-Kabel
  • USB-Kabel
  • Netzteil 12V/1A
  • USB-Maus
  • SD-Karte 16GB
  • Bedienungsanleitung der Kamera (deutsch): Download unter Tab "Medien"
  • Bedienungsanleitung der Software (englisch)

Herstellergarantie

  • 18 Monate ab Kaufdatum (EU)

Sensortyp
SONY IMX334(C) CMOS
Max. Auflösung (Aufnahme)
3840×2160
Schnittstellen (Ausgänge)
HDMI, USB 3.0, Ethernet, SD-Karte
Bildwiederholungsrate (fps)
60 (HDMI-Modus), 30 (USB/NW-Modus)
Mikroskopanbindung (mechanisch)
c-mount, optional über Okular mit separat erhältlichen Okularadapter
Besonderheiten
Build-In Mouse Control, Netzwerk Streaming
Herstellergarantie
18 Monate
Lieferumfang
Kamera, HDMI-Kabel, USB Kabel, Netzteil, SD Karte, Bedienungsanleitung (deutsch), Software USB-Stick, Maus

Wir informieren Sie gern darüber, falls der Preis dieses Artikels Ihrem Wunschpreis entspricht.